Von Thomas Köhler, 18. März 2010, 19:05 Uhr
Josef A. Köhler

Josef A. Köhler

Heute wäre der 87. Geburtstag meines Vaters. Es ist also ein günstiger Zeitpunkt ein Resümee zu ziehen und einen Blick voraus zu werfen.

Meine Zielstellung ist es, am 90. Geburtstag diese Biographie in Buchform zu veröffentlichen. Was habe ich also bisher erreicht?

Nach über einem halben Jahr habe ich das Grundgerüst für die Jahre 1923 bis 1965 errichtet, das heißt die Aufzeichnungen meines Vaters, die Erzählungen in der Familie und die offiziellen Dokumente wurden verglichen und es gelang mir die biographischen Daten fast lückenlos zu rekonstruieren. Es war viel Archivarbeit und es gelang mir mit viel Glück auch einige Zeitzeugen zu finden und zu befragen.

Für die Lücken in der Biographie werden sich wohl in den verbleibenden Archiven auch noch Daten finden, aber so viel kann ich schon sagen: Es gibt große Diskrepanzen zwischen der Geschichte meines Vaters und den Geschichten über meinen Vater.

Das Blog zu führen war eine gute Idee, danke Chris, und ich werde auch weitere Artikel zu den verbleibenden Jahren schreiben. An dieser Stelle möchte ich noch einmal  allen in den Danksagungen genannten und auch allen nicht genannten Helfern und Unterstützern danken, natürlich auch Dank an den doch schon erheblichen Leserstamm.

Es geht also in einigen Tagen mit den Jahren 1966 bis 1970 weiter.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Josef !

Kommentar posten oder setze einen Trackback

Bisher keine Kommentare zum Artikel

  1. Bisher keine Kommentare

Kommentar posten



Kommentare zu diesem Artikel über RSS 2.0-Feed verfolgen