Kriegsgefangenenlager 7099/1

In Spassk, dem Lager 7099/1 – Hauptlager des Kriegsgefangenenkomplexes Karaganda, wurden bei glühender Hitze und eisigem Frost über viele Jahre zehntausende Menschen aller Nationen eingesperrt, gequält und mit unmenschlicher Arbeit in den Tod getrieben. Bedingt durch die Fülle von Material beschäftigt sich diese Seite nur mit den Kriegsgefangenenlagern in diesem Bereich, die zivilen Lager würden den Rahmen des Möglichen sprengen.

So beginnt die Einführung zum Thema auf der Homepage von Christian. Er beschäftigt sich mit der Erforschung dieses Kriegsgefangenenlagers seit mehreren Jahren. Auch Christian ist auf Hilfe durch Zeitzeugen und Interessierte angewiesen.
Wir bemühen uns darum uns gegenseitig zu unterstützen, deshalb habe ich seine Homepage mit meinem Blog verlinkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.